Seeluft, Schiffe und eine neue Bibliothek

Hallo zusammen,

ich war gestern an der schönen niederländischen Küste und hab ein bisschen was dazu auf dem Blog der Mediothek Krefeld gebloggt.

Euer Martin

Mediothek Krefeld

Hallo zusammen,

eine liebe Kollegin sagt immer „man sitzt insgesamt viel zu selten am Meer“. Da ist was dran. Vielleicht haben es einige hier ja schon mitbekommen, ich interessiere mich, neben Motorsport, Flugzeugen, Eisenbahnen und dem Radeln auch für die Seefahrt und Schiffe. Der Feiertag gestern bot sich also für eine kleine Tour ans Meer an. Ich war in Walsoorden, Terneuzen, Vlissingen und Zoutelande. Wer sich für nicht für Schiffe oder leckeren Kibbeling interessiert, aber was über die, noch recht neue, Bibliothek in Vlissingen lesen möchte, sollte ab jetzt runter scrollen 😉 Ach ja, natürlich nicht ohne die Info, dass weder ich, noch die Mediothek für diesen Artikel bezahlt oder beauftragt wurde.

Interessante Schiffe auf der Schelde

Die Westerschelde ist die etwa 80 Kilometer lange Zufahrt in den Hafen der belgischen Stadt Antwerpen. Gemessen am Frachtaufkommen ist das der zweitgrößte Hafen Europas, hinter dem Spitzenreiter Rotterdam. Mein erstes Ziel sollte…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.498 weitere Wörter

Mit dem Cabrio durch die Eifel. Herbst von seiner schönsten Seite.

Hallo zusammen, was für ein toller Tag. Wer mich kennt, oder hier schon länger mitliest, der weiß, ich liebe das Radfahren, bin aber auch ein leidenschaftlicher Autofahrer. Und somit gleich auch der lebende Beweis, dass sich das nicht obligatorisch ausschließen muss. Am Freitag hatte ich die Gelegenheit ein wundervolles Cabrio zu fahren. Aufgrund der PlayIT … Mit dem Cabrio durch die Eifel. Herbst von seiner schönsten Seite. weiterlesen

Fachwerk, Alle Neune und eine zerstörte Brücke

Hallo zusammen, an was denkt ihr, wenn ihr das Wort "Kegeltour" hört? Richtig, alle Mann in den Billigflieger mach Malle und eine Woche Komasaufen. OK, ist vielleicht auch ein wenig vorurteilsbehaftet, aber im Prinzip..., na ihr wisst schon. Das sowas auch ganz anders geht wurde am vergangenen Wochenende bewiesen. Seit einiger Zeit bin ich Mitglied … Fachwerk, Alle Neune und eine zerstörte Brücke weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 24 – Rotterdam

Hi zusammen, nachdem ich wirklich gut geschlafen habe, bin ich heute Morgen früh raus und habe den heutigen Tag endlich mal wieder unter das Motto "Schiffe gucken" gestellt. Los ging es allerdings, nach dem Überqueren der Erasmusbrücke, mit einem Blick zurück auf die Stadt Rotterdam. Von dieser Position aus hat man auch einen guten Blick … Roadtrip in den Urlaub: Tag 24 – Rotterdam weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 23 – Vliegveld Texel und Rotterdam

Hallo zusammen, ihr wisst ja, dass mich die Fliegerei seit meiner frühen Kindheit begeistert. Sich anzuschauen, wie Flugzeuge abheben, wie, vermeintlich, frei man sich durch die Lüfte bewegen kann und das ganze drumherum, für mich übt das ganze Thema eine riesige Faszination aus. Nach dem tragischen Unglück in Ramstein 1988 ist es in Deutschland schwierig … Roadtrip in den Urlaub: Tag 23 – Vliegveld Texel und Rotterdam weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 22 – Wieringerwaard und Den Helder

Hallo zusammen, nach einigen Tagen auf dem Rad ging es heute wieder auf die Autobahn in Richtung Niederlande. Ich wollte eigentlich nach Texel, dort findet Morgen eine kleine, aber feine Flugshow statt, aber die Zimmerpreise auf der Insel bewegten sich aktuell. wohl nicht zuletzt wegen der Ferien und der Airshow, ins astronomischen Höhen. Also habe … Roadtrip in den Urlaub: Tag 22 – Wieringerwaard und Den Helder weiterlesen

Urlaubstag 20: Es beginnt mit einem Zug und es endet mit einem Zug

Hallo zusammen, gestern ging es wieder aufs Rad. In den letzten Wochen bin ich immer in Krefeld gestartet, jetzt sollte es mal woanders sein. Also hatte ich mir eine Strecke ab Dormagen rausgesucht und wollte mit dem Zug anreisen. Erste Etappe war also der Hauptbahnhof in Krefeld. Als ich noch in Erkrath gearbeitet habe, bin … Urlaubstag 20: Es beginnt mit einem Zug und es endet mit einem Zug weiterlesen

Urlaubstag 12: Drehende Teller, kräftige Ventilatoren und ein großes Loch

Hallo zusammen, nachdem ich ein bisschen geradelt bin, sollte es gestern mal wieder ein Urlaubstag ohne Fahrrad sein. Seit Jahren war ich nicht mehr in Geilenkrichen. Dabei gibt es dort, zumindest für mich als Flugzeugfan, etwas ganz spezielles zu sehen und vor allem zu hören. Auf dem dortigen Militärflugplatz hat die Nato seit 1982 ihre … Urlaubstag 12: Drehende Teller, kräftige Ventilatoren und ein großes Loch weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 7 – Hafen von Rotterdam

Hallo zusammen, zwei Tage war ich nicht unterwegs, heute ging es wieder los. Vor einiger Zeit habe ich einen Tag in Rotterdam als Hochzeitsgeschenk verschenkt und heute war das Wetter perfekt und der Termin passte...und so ging es heute Morgen früh los in Richtung Nordsee. Wir hatten Glück und sind ohne Stau durchgekommen und waren … Roadtrip in den Urlaub: Tag 7 – Hafen von Rotterdam weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 4 – Frankfurt, Limburg und Köln

Hallo Leute, der heutige Eintrag wird ziemlich Flugzeug- und Eisenbahnlastig, hat aber auch einen sakralen Teil ;). Ich habe es ja vorgestern schon angekündigt, gestern wollte ich mal wieder spotten, also Flugzeuge fotografieren gehen. Es gibt so ein paar Flughäfen, wo das richtig Spaß macht, Amsterdam gehört dazu, für mich aber auch seit frühester Kindheit, … Roadtrip in den Urlaub: Tag 4 – Frankfurt, Limburg und Köln weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 3 – Erfurt, Geisa und Fulda

Hallo zusammen, ein weiterer Urlaubstag ist vorbei und ich bin müde, aber zufrieden. Obwohl so nicht geplant stand der Tag irgendwie unter dem Motto "Deutsch/Deutsche-Geschichte". Bereits gestern habe ich ein paar Worte über die Teilung Deutschlands verloren, heute hatte mich das Thema voll im Griff. Aber, der Reihe nach. Mein Tag startete in Erfurt. Die … Roadtrip in den Urlaub: Tag 3 – Erfurt, Geisa und Fulda weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 2 – Die Elbe, die zweite Liga und das Cello im Keller

Hallo zusammen, ich bin immer noch im Urlaub und immer noch unterwegs. Nach einer kurzen Nacht klingelte gestern Morgen in Hamburg der Wecker. Mein Hotel in Hamburg Harburg lag direkt an einer Bahnstrecke, böse Leute würde sagen, die Bahnstrecke liegt direkt IM Hotel. Die modernen Fenster lassen den Lärm draußen, wenn man sie aber aufmacht, … Roadtrip in den Urlaub: Tag 2 – Die Elbe, die zweite Liga und das Cello im Keller weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 1 – Das Bibcamp in Hamburg

Hallo zusammen, vor einiger Zeit habe ich einen Roadtrip ohne konkretes Ziel in Richtung Norden gemacht, aktuell habe ich wieder Urlaub und ich bin wieder unterwegs. Verrückterweise auch erstmal wieder in Richtung Norden. Ich war nämlich gestern beim BibCamp in Hamburg. Da ich Donnerstag Abend noch Spätdienst hatte ging es am Freitag Morgen früh los … Roadtrip in den Urlaub: Tag 1 – Das Bibcamp in Hamburg weiterlesen

Immer wieder herrlich – Walcheren

Hallo zusammen, ja, ich bin schon wieder im Urlaub ;). Die letzten Berichte stammten von meinem "Stress"-Urlaub, jetzt gibt es mal ein Posting zum "Relax"-Urlaub. War ich vor zwei Wochen eine Woche lang im Norden unterwegs, habe ich jetzt ein festes Quartier in den Niederlanden und ich versuche mich mal so richtig zu erholen. Das … Immer wieder herrlich – Walcheren weiterlesen

Roadtrip nach Norden – Tag 7: Rotterdam

Hallo zusammen, wie heißt es so schön in der letzten Star Trek Folge: Alle guten Dinge müssen einmal enden. Der letzte Tag meines Roadtrips durch den Norden begann heute Morgen recht früh in Spijkenisse. Von den, ursprünglich mal prognostizierten, 10 Sonnenstunden war nichts mehr übrig und so machte ich mich bei Nebel und Nieselregen auf … Roadtrip nach Norden – Tag 7: Rotterdam weiterlesen