Stairway to heaven, die Medusa und der komische Flieger

Hallo zusammen, es zog mich schon wieder zu einem Flughafen, dieses Mal aber mit dem Rad und auch so ganz ohne Nachbrenner. Aber, der Reihe nach. Letzten Montag habe ich auf der Arbeit erfahren, dass eine Antonov AN74 nach Düsseldorf kommt. Der Flieger ist schon ziemlich selten und, werdet ihr später noch sehen, auch optisch … Stairway to heaven, die Medusa und der komische Flieger weiterlesen

Belgian Air Force Days. Die Faszination ist zurück!

Hallo zusammen, war ich letzten Samstag noch 100 Kilometer auf dem Rad unterwegs, hieß es am Sonntag direkt wieder früh raus, es ging ins belgische Örtchen Kleine-Brogel. Etwa anderthalb Stunden braucht man mit dem Auto von Krefeld aus. Um die Überschrift zu erklären, muss ich ein bisschen ausholen, ich hoffe, das ist OK und interessiert … Belgian Air Force Days. Die Faszination ist zurück! weiterlesen

Arcen. Geldersch Vlies, ein Eisbecher und die Mühle in Aktion

Hallo zusammen, mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass ich ein großer Fan der Niederlande bin, besonders wenn es um das Thema Radfahren geht. Am vergangenen Samstag stand endlich mal wieder eine längere Tour auf meiner Planungsliste und so ging es, relativ zeitig, Morgens in Krefeld los in Richtung Westen. An vielen Stellen merkt man … Arcen. Geldersch Vlies, ein Eisbecher und die Mühle in Aktion weiterlesen

Flugplatzfest Wershofen / Eifel

Hallo zusammen, heute gibt es mal wieder einen kleinen Bericht über eines meiner Hobbies, die nichts mit dem Radfahren zu tun haben. Ich war am vergangenen Sonntag in Wershofen in der Eifel. Ähnlich wie vor einiger Zeit auf Texel fand dort ein Flugplatzfest statt. Was soll ich sagen, ich liebe diese Feste. Anders als auf … Flugplatzfest Wershofen / Eifel weiterlesen

Geldern. Pennywise, der Knast und das schattige Plätzchen

Hallo zusammen, nach einigen tollen Touren in die Niederlande zuletzt, hatte ich heute das Ziel Geldern. Ich mag es auch, einfach ziellos durch die Landschaft zu fahren, aber mit konkretem Ziel ist es auch mal ganz nett. Heute stand also Geldern und der dortige 40. Internationale Straßenmal- Straßenmusikwettbewerb auf dem Programm. Es ist ja schon … Geldern. Pennywise, der Knast und das schattige Plätzchen weiterlesen

Amsterdam. Der Auftrag, der kalte Krieger und der Nieselregen

Hallo zusammen, das letzte Wochenende war bei mir sehr Fahrrad geprägt ;). Am Samstag die herrliche Tour nach Styel und am Sonntag sollte es direkt wieder aufs Rad und in die Niederlande gehen. Eine Kollegin von mir hat für den Blog der Mediothek einen schönen Beitrag über einen Amsterdam-Besuch geschrieben, aber keine Fotos gemacht. Und … Amsterdam. Der Auftrag, der kalte Krieger und der Nieselregen weiterlesen

Die Fähren, das Kloster und eine wunderbare Landschaft

Hallo zusammen, eine gute Woche lang habe ich mich nicht aufs Rad gesetzt, man kommt ja zu nix. Heute ging es mal wieder in Grefrath los und, gerade nach den Erfahrungen aus Eindhoven in der letzten Woche, standen auch wieder die Niederlande auf dem Programm. Aber, der Reihe nach. Los ging es in Grefrath mit … Die Fähren, das Kloster und eine wunderbare Landschaft weiterlesen

Eindhoven. Der Flughafen, der Ring und die Wassermühle

Hallo zusammen, wieder im Alltag angekommen nach drei Wochen spannendem und abwechslungsreichem Urlaub. Die Woche war ziemlich stressig, so das ich kaum auf dem Rad war. Das habe ich heute geändert. Schon seit einiger Zeit wollte ich mal in Eindhoven fahren, in einigen Publikationen hatte ich vom sogenannten "Hovenring" gelesen, einem über der Straße schwebender … Eindhoven. Der Flughafen, der Ring und die Wassermühle weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 24 – Rotterdam

Hi zusammen, nachdem ich wirklich gut geschlafen habe, bin ich heute Morgen früh raus und habe den heutigen Tag endlich mal wieder unter das Motto "Schiffe gucken" gestellt. Los ging es allerdings, nach dem Überqueren der Erasmusbrücke, mit einem Blick zurück auf die Stadt Rotterdam. Von dieser Position aus hat man auch einen guten Blick … Roadtrip in den Urlaub: Tag 24 – Rotterdam weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 23 – Vliegveld Texel und Rotterdam

Hallo zusammen, ihr wisst ja, dass mich die Fliegerei seit meiner frühen Kindheit begeistert. Sich anzuschauen, wie Flugzeuge abheben, wie, vermeintlich, frei man sich durch die Lüfte bewegen kann und das ganze drumherum, für mich übt das ganze Thema eine riesige Faszination aus. Nach dem tragischen Unglück in Ramstein 1988 ist es in Deutschland schwierig … Roadtrip in den Urlaub: Tag 23 – Vliegveld Texel und Rotterdam weiterlesen