Letzte Runde vor dem Stadtradeln

Hallo zusammen,

ab Morgen geht das diesjährige Stadtradeln los. Ich hatte da schon etwas zu geschrieben, einfach mal HIER schauen. Nach der Arbeit heute dachte ich mir, ich könnte noch eine schnelle Runde drehen. Da ich nicht so weit fahren wollte, ging es von Grefrath aus in Richtung Burg Uda und dann nach Kempen. An der CEMEX Kiesgrube wurden vor einiger Zeit diese schönen Bänke, beziehungsweise Liegestühle errichtet.

Über diverse Feldwege und an Straßen entlang ging es dann nach St. Peter. Diese kleine Kapelle ist mittlerweile für mich zu einer fixen Landmarke geworden, die ich recht häufig in meine Touren einbaue. Ist einfach eine schöne Ecke dort.

Das kurze Stück rüber nach Kempen ging dann fix. Dort konnte ich mir einen kleinen Erdbeerbecher nicht verkneifen und habe eine kurze Pause eingelegt. Als es immer windiger und dunkler wurde, bin ich dann in Richtung Ziegelheide weitergefahren. Dabei kam ich auch an der „SWK 836“ vorbei. Diese ehemalige Strassenbahn der Krefelder Stadtwerke ist mittlerweile ein Jugendtreff. Hier gibt es einen Zeitungsartikel dazu: HIER

Kurz hinter Ziegelheide fing es an zu regnen. Erst ein paar Tropfen und dann gab es eine ganze Menge davon. Also bin ich von meiner eigentlichen Touridee abgerückt und auf kürzestem Wege zurück nach Grefrath gefahren. Am Ende waren es dann knappe 28 Kilometer…und ich war richtig nass. Die Klamotten trocknen hoffentlich bis Morgen. Und, wo wir gerade dabei sind, ich hätte gern Morgen keinen Regen 😉 .

Relive hat noch keinen Clip geschickt, deshalb gibt es heute mal keinen 😉 Liefere ich nach. EDIT: Hier ist der Clip 😉

Drückt mal die Daumen, dass zur Stadtradeln Auftakttour Morgen der Regen ausbleibt. Ich werde auf jeden Fall berichten.

Euer Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s