Kirschblüten, Sonnenuntergang und die Burg

Hallo zusammen, das Wetter in den letzten Tagen ist ja wirklich super. Man kann ja eigentlich nicht nicht radeln. Heute hatte ich Spätdienst und dank des gefühlten Sommers bleibt es ja lange hell. Also, ab aufs Rad und los. Eine Kollegin hat mir empfohlen mal am Alexanderplatz rumzufahren, dort blühen aktuell die Kirschblüten. Was soll … Kirschblüten, Sonnenuntergang und die Burg weiterlesen

Der Rhein, der See, der Flugplatz, der Berg – und der Postbote

Hallo zusammen, nach der fantastischen Geburtstagsparty in der Mediothek und einer Facebook-Schulung für Senioren, die ich Morgen vor der Brust habe, stand heute Arbeit für mich auf dem Programm. Bilder bearbeiten, Videos schneiden, eine Prezi erstellen....bis ich das Wetter sah. Da es hier jetzt einen Eintrag zu einer Radtour gibt, ahnt ihr es sicher schon, … Der Rhein, der See, der Flugplatz, der Berg – und der Postbote weiterlesen

Ein Laubfrosch, Blumen und der Killerradweg

Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich einen interessanten Artikel in der Westdeutschen Zeitung gelesen. Darin ging es um die beiden Künstler Alex Weigandt und Jaroslaw Masztalerz einen Stromkasten auf der Galdbacher Straße verschönert haben. Na, das wollte ich mir dann doch mal "in Echt" ansehen, nicht zuletzt auch für das Projekt "Euer Krefeld". … Ein Laubfrosch, Blumen und der Killerradweg weiterlesen

Immer wieder herrlich – Walcheren

Hallo zusammen, ja, ich bin schon wieder im Urlaub ;). Die letzten Berichte stammten von meinem "Stress"-Urlaub, jetzt gibt es mal ein Posting zum "Relax"-Urlaub. War ich vor zwei Wochen eine Woche lang im Norden unterwegs, habe ich jetzt ein festes Quartier in den Niederlanden und ich versuche mich mal so richtig zu erholen. Das … Immer wieder herrlich – Walcheren weiterlesen

Es gibt kein schlechtes Wetter – die Tour zur Zeche Zollverein

Hallo zusammen, als meine Mutter mich vor einiger Zeit gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, mit ihr und einigen Freunden und Gästen aus Schweden zur Zeche Zollverein in Essen zu radeln, stimmte ich sofort zu. Zum einen, Asche auf mein Haupt, war ich tatsächlich noch nie auf Zollverein, zum anderen war meine Mum längere … Es gibt kein schlechtes Wetter – die Tour zur Zeche Zollverein weiterlesen

Der Japanische Garten in Krefeld

Hallo zusammen, nach den 7 Tagen im Auto war es heute endlich mal wieder Zeit sich aufs Rad zu schwingen. Um sich wieder dran zu gewöhnen wollte ich heute nur so 20 Kilometer radeln und in der Umgebung bleiben. Also ging es ein bisschen durch die Krefelder Innenstadt, hoch zur Hochschule Niederrhein. Außer der stylischen … Der Japanische Garten in Krefeld weiterlesen

Roadtrip nach Norden – Tag 7: Rotterdam

Hallo zusammen, wie heißt es so schön in der letzten Star Trek Folge: Alle guten Dinge müssen einmal enden. Der letzte Tag meines Roadtrips durch den Norden begann heute Morgen recht früh in Spijkenisse. Von den, ursprünglich mal prognostizierten, 10 Sonnenstunden war nichts mehr übrig und so machte ich mich bei Nebel und Nieselregen auf … Roadtrip nach Norden – Tag 7: Rotterdam weiterlesen

Roadtrip nach Norden – Tag 6: Munster, Soesterberg und Spijkenisse

Hallo Leute, heute wird es ziemlich Militärlastig, wen das so gar nicht interessiert, dem empfehle ich, Morgen wiederzukommen ;). Alle anderen sind herzlich eingeladen meinem Tag heute zu folgen. Obwohl, so ganz stimmt das nicht, es gibt auch eine sehr interessante Kirche, nun ja. Der Tag begann auf jeden Fall recht früh in Munster mit … Roadtrip nach Norden – Tag 6: Munster, Soesterberg und Spijkenisse weiterlesen

Roadtrip nach Norden – Tag 5: Warnemünde, Bützow und Munster

Hallo zusammen, gestern Abend bin ich ja im Dunkeln in Warnemünde angekommen und habe, außer dem Restaurant "Hafenliebe", nicht viel von dem Ort gesehen. Das sollte heute Morgen nachgeholt werden. Also, früh raus, den Parkplatz hatte ich bis 14 Uhr bezahlt und erst mal runter an die Mole. Ein Blick vom Strand zurück zeigt den … Roadtrip nach Norden – Tag 5: Warnemünde, Bützow und Munster weiterlesen

Roadtrip nach Norden – Tag 4: Malmö, Gedser und Warnemünde

Hallo meine lieben Reisebegleiter, starten möchte ich heute mal mit einem dicken "Dankeschön", ich bekomme so viel nettes und liebes Feedback auf meine Einträge, da müsste man eigentlich noch einen Monat Urlaub dranhängen ;). Aber im Ernst, wenn ihr den Beitrag lest, bin ich wieder in Deutschland angekommen. Den ersten Teil dieses Blogpostes schreibe ich … Roadtrip nach Norden – Tag 4: Malmö, Gedser und Warnemünde weiterlesen