Die Fähre, das schwarze Wasser und der Erdbeerbecher

Hallo zusammen, kennt ihr das, man kommt zu nix. Gerade ist in der Mediothek eine Menge los, viele Baustellen, die auch nach dem normalen Dienst nicht einfach enden. Da kommt das radeln ein wenig und das bloggen sehr zu kurz. Deshalb hat es ein wenig gedauert, aber heute Abend nehme ich mir mal die Zeit … Die Fähre, das schwarze Wasser und der Erdbeerbecher weiterlesen

Krefeld – schön hier!

Hi zusammen, ist das ein geniales Wetter zur Zeit? Vielleicht ein bisschen windig, aber so herrlich sonnig. Also war ich heute Morgen und gestern Nachmittag wieder auf dem Rad und habe Krefeld unsicher gemacht. Die Runde gestern führte mich zum zuerst zum Voltaplatz. Dort gibt es neben einer tollen Skateranlage auch "legale Wände" für Sprayer. … Krefeld – schön hier! weiterlesen

Fähren, Mühlen und Früchte – Tour nach Arcen

Hallo zusammen, bevor ich ein paar Worte zur letzten Tour, wieder in das Radlerparadies Niederlande, verliere, möchte ich Euch mal "DANKE" sagen, heute vor genau einem Jahr habe ich mit DIESEM POSTING hier den Rückenwindblog gestartet. Seitdem habe ich, nicht zuletzt auch wegen des Blogs, viele tolle Menschen kennengelernt, Tipps erhalten und Kontakte geknüpft. Dafür … Fähren, Mühlen und Früchte – Tour nach Arcen weiterlesen

Die erste 100er dieses Jahr – auf nach Horst!

Hallo Leute, zur Zeit werden wir mit dem Wetter ja wirklich verwöhnt, mal schauen, wie lange noch. Gestern Morgen wollte ich unbedingt aufs Rad, ein konkretes Ziel hatte ich nicht, einfach ein bisschen treiben lassen. Also ging es gemütlich gegen 10 Uhr los und als erstes führte mich mein Weg raus aus der Stadt, ab … Die erste 100er dieses Jahr – auf nach Horst! weiterlesen

Immer wieder herrlich – Walcheren

Hallo zusammen, ja, ich bin schon wieder im Urlaub ;). Die letzten Berichte stammten von meinem "Stress"-Urlaub, jetzt gibt es mal ein Posting zum "Relax"-Urlaub. War ich vor zwei Wochen eine Woche lang im Norden unterwegs, habe ich jetzt ein festes Quartier in den Niederlanden und ich versuche mich mal so richtig zu erholen. Das … Immer wieder herrlich – Walcheren weiterlesen

Roadtrip nach Norden – Tag 7: Rotterdam

Hallo zusammen, wie heißt es so schön in der letzten Star Trek Folge: Alle guten Dinge müssen einmal enden. Der letzte Tag meines Roadtrips durch den Norden begann heute Morgen recht früh in Spijkenisse. Von den, ursprünglich mal prognostizierten, 10 Sonnenstunden war nichts mehr übrig und so machte ich mich bei Nebel und Nieselregen auf … Roadtrip nach Norden – Tag 7: Rotterdam weiterlesen

Roadtrip nach Norden – Tag 6: Munster, Soesterberg und Spijkenisse

Hallo Leute, heute wird es ziemlich Militärlastig, wen das so gar nicht interessiert, dem empfehle ich, Morgen wiederzukommen ;). Alle anderen sind herzlich eingeladen meinem Tag heute zu folgen. Obwohl, so ganz stimmt das nicht, es gibt auch eine sehr interessante Kirche, nun ja. Der Tag begann auf jeden Fall recht früh in Munster mit … Roadtrip nach Norden – Tag 6: Munster, Soesterberg und Spijkenisse weiterlesen

Rund um Overloon

Hallo zusammen, endlich, endlich habe ich mal wieder auf dem Fahrrad gesessen. Die Wettervorhersage für letzten Sonntag war bei uns eher "Geht so", aber im niederländischen Overloon sollte es etwas besser werden. Also hab ich mich dorthin aufgemacht. Gestartet bin ich am dortigen Weltkriegsmuseum. Der kleine Ort und die Landschaft drumherum waren im Zweiten Weltkrieg … Rund um Overloon weiterlesen

Efteling – oder die Wasserschlacht von Nordbrabant

Hallo zusammen, heute gibt es mal wieder einen Eintrag ganz ohne Fahrrad. Seit einiger Zeit planen wir mit einigen Arbeitskollegen eine Tour in den niederländischen Freizeitpark Efteling in Nordbrabant. In der Wintersaison ist es dort, ähnlich wie im Phantasialand, winterlich dekoriert und es kann ganz nett sein. 😉 Die Wettervorhersage war unfair und mies. Am … Efteling – oder die Wasserschlacht von Nordbrabant weiterlesen

Kleine Feiertagsrunde

Hallo zusammen, die letzte Tour ist schon über eine Woche her, ich hab mir irgendwie was am Muskel am Fuß eingefangen, so dass ich ein wenig pausieren musste. Heute hab ich es aber nicht mehr ausgehalten und eine kleine Feiertagsrunde unter die Reifen genommen. Einmal bis runter nach Venlo und wieder zurück. Ich dachte, das … Kleine Feiertagsrunde weiterlesen