Arcen. Geldersch Vlies, ein Eisbecher und die Mühle in Aktion

Hallo zusammen, mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass ich ein großer Fan der Niederlande bin, besonders wenn es um das Thema Radfahren geht. Am vergangenen Samstag stand endlich mal wieder eine längere Tour auf meiner Planungsliste und so ging es, relativ zeitig, Morgens in Krefeld los in Richtung Westen. An vielen Stellen merkt man … Arcen. Geldersch Vlies, ein Eisbecher und die Mühle in Aktion weiterlesen

Amsterdam. Der Auftrag, der kalte Krieger und der Nieselregen

Hallo zusammen, das letzte Wochenende war bei mir sehr Fahrrad geprägt ;). Am Samstag die herrliche Tour nach Styel und am Sonntag sollte es direkt wieder aufs Rad und in die Niederlande gehen. Eine Kollegin von mir hat für den Blog der Mediothek einen schönen Beitrag über einen Amsterdam-Besuch geschrieben, aber keine Fotos gemacht. Und … Amsterdam. Der Auftrag, der kalte Krieger und der Nieselregen weiterlesen

Die Fähren, das Kloster und eine wunderbare Landschaft

Hallo zusammen, eine gute Woche lang habe ich mich nicht aufs Rad gesetzt, man kommt ja zu nix. Heute ging es mal wieder in Grefrath los und, gerade nach den Erfahrungen aus Eindhoven in der letzten Woche, standen auch wieder die Niederlande auf dem Programm. Aber, der Reihe nach. Los ging es in Grefrath mit … Die Fähren, das Kloster und eine wunderbare Landschaft weiterlesen

Eindhoven. Der Flughafen, der Ring und die Wassermühle

Hallo zusammen, wieder im Alltag angekommen nach drei Wochen spannendem und abwechslungsreichem Urlaub. Die Woche war ziemlich stressig, so das ich kaum auf dem Rad war. Das habe ich heute geändert. Schon seit einiger Zeit wollte ich mal in Eindhoven fahren, in einigen Publikationen hatte ich vom sogenannten "Hovenring" gelesen, einem über der Straße schwebender … Eindhoven. Der Flughafen, der Ring und die Wassermühle weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 24 – Rotterdam

Hi zusammen, nachdem ich wirklich gut geschlafen habe, bin ich heute Morgen früh raus und habe den heutigen Tag endlich mal wieder unter das Motto "Schiffe gucken" gestellt. Los ging es allerdings, nach dem Überqueren der Erasmusbrücke, mit einem Blick zurück auf die Stadt Rotterdam. Von dieser Position aus hat man auch einen guten Blick … Roadtrip in den Urlaub: Tag 24 – Rotterdam weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 22 – Wieringerwaard und Den Helder

Hallo zusammen, nach einigen Tagen auf dem Rad ging es heute wieder auf die Autobahn in Richtung Niederlande. Ich wollte eigentlich nach Texel, dort findet Morgen eine kleine, aber feine Flugshow statt, aber die Zimmerpreise auf der Insel bewegten sich aktuell. wohl nicht zuletzt wegen der Ferien und der Airshow, ins astronomischen Höhen. Also habe … Roadtrip in den Urlaub: Tag 22 – Wieringerwaard und Den Helder weiterlesen

Die Fähre, das schwarze Wasser und der Erdbeerbecher

Hallo zusammen, kennt ihr das, man kommt zu nix. Gerade ist in der Mediothek eine Menge los, viele Baustellen, die auch nach dem normalen Dienst nicht einfach enden. Da kommt das radeln ein wenig und das bloggen sehr zu kurz. Deshalb hat es ein wenig gedauert, aber heute Abend nehme ich mir mal die Zeit … Die Fähre, das schwarze Wasser und der Erdbeerbecher weiterlesen

Krefeld – schön hier!

Hi zusammen, ist das ein geniales Wetter zur Zeit? Vielleicht ein bisschen windig, aber so herrlich sonnig. Also war ich heute Morgen und gestern Nachmittag wieder auf dem Rad und habe Krefeld unsicher gemacht. Die Runde gestern führte mich zum zuerst zum Voltaplatz. Dort gibt es neben einer tollen Skateranlage auch "legale Wände" für Sprayer. … Krefeld – schön hier! weiterlesen

Fähren, Mühlen und Früchte – Tour nach Arcen

Hallo zusammen, bevor ich ein paar Worte zur letzten Tour, wieder in das Radlerparadies Niederlande, verliere, möchte ich Euch mal "DANKE" sagen, heute vor genau einem Jahr habe ich mit DIESEM POSTING hier den Rückenwindblog gestartet. Seitdem habe ich, nicht zuletzt auch wegen des Blogs, viele tolle Menschen kennengelernt, Tipps erhalten und Kontakte geknüpft. Dafür … Fähren, Mühlen und Früchte – Tour nach Arcen weiterlesen

Die erste 100er dieses Jahr – auf nach Horst!

Hallo Leute, zur Zeit werden wir mit dem Wetter ja wirklich verwöhnt, mal schauen, wie lange noch. Gestern Morgen wollte ich unbedingt aufs Rad, ein konkretes Ziel hatte ich nicht, einfach ein bisschen treiben lassen. Also ging es gemütlich gegen 10 Uhr los und als erstes führte mich mein Weg raus aus der Stadt, ab … Die erste 100er dieses Jahr – auf nach Horst! weiterlesen