Kleine Tour vor der Arbeit

Hallo zusammen,

mein Leben ist gerade ziemlich hektisch und stressig, Veränderungen stehen an und auch sonst ist es, wie heißt es bei Facebook so schön, kompliziert ;). Was mir, eigentlich immer, hilft, ein bisschen klarer zu sehen ist Wasser. Ich sitze einfach gern am Wasser und lasse die Gedanken treiben. Wenn man dazu noch das Erlebnis „radeln“ nimmt, ist es eigentlich perfekt. Heute habe ich Spätdienst, das heißt, ich kann ein wenig später anfangen. Das Wetter heute früh war perfekt, also ging es aufs Rad. Von der Mediothek aus führte mich der erste Weg in den Schönwasserpark. Gerade jetzt im Herbst ist das dort echt was fürs Auge.

Ein bisschen die Luft und das Wasser genießen und dann wieder aufs Rad und straight in Richtung Uerdingen. Wenn wir über Wasser sprechen, hier in Krefeld, dann ist das natürlich auch der Rhein. Eigentlich sitze ich gern am Meer, das war aber jetzt doch etwas weit, also musste der Rhein herhalten.

Die Arbeit rief, also war die kurze Pause auch schnell wieder beendet und ich richtete das Rad in Richtung Krefeld Mitte aus. Über die Friedrich-Ebert-Straße ging es zurück. Einige unbedacht geöffnete Autotüren und forsche Rechtsabbieger später kam ich dann an diese netten Kästen vorbei, wie schon gesagt, mit offenen Augen durch Krefeld führt oft zu interessanten Einblicken 😉 .

Knappe 17 Kilometer waren es dann am Ende, sicherlich keine Weltreise, aber um den Kopf mal frei zu bekommen gar nicht so schlecht. Ich hab euch wieder einen kleinen Relive Clip dagelassen und hoffe, es gefällt Euch ein wenig.

Euer Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s