Einmal mit alles, bitte!

Hallo zusammen,

heute melde ich mich nach meiner Heimfahrt von der Arbeit. Eigentlich nichts besonderes, aber die Rückfahrt aus Krefeld heute glich einer Wetterwundertüte ;). Es war alles dabei, als ich losfuhr war es dunkel, frisch und regnerisch…

Und vor allem war es windig, richtig windig. Ich habe das ein bisschen unterschätzt, aber jetzt saß ich halt im Sattel, also musste es auch bis nach Grefrath gehen. Und dann brach die Sonne durch die Wolken, es wurde sofort wärmer, aber auch noch windiger. Die Luft auf der ganzen Fahrt war aber wirklich wunderbar. Gerade nach der, recht warmen, stickigen Atmosphäre der letzten Tage ein echter Genuss.

Normalerweise fahre ich ja von Kempen aus immer den Bahnradweg nach Grefrath, heute habe ich mich mal für die Butzenstraße entschieden, bin also durch Oedt gefahren. An sich auch eine schöne Strecke, der Radweg allerdings ist schon richtig übel…dieses Schild hier kann locker als Euphemismus des Tages durchgehen ;).

Durchgeschüttelt, aber wach bin ich dann den Rest geradelt. Wie gesagt, die Luft war toll und auch die Natur schien den Regen zuvor genossen zu haben. Überall brummte und summte es und es lohnte sich ab und an mal anzuhalten und zu genießen. Gerade die Sonnenblumen machen ordentlich was her.

Also, eine ganz normale Heimfahrt, aber wieder mal mit der Erkenntnis: Die Natur ist jedes Mal wieder wundervoll und etwas, weshalb ich es liebe ab und an mit dem Rad unterwegs zu sein. Mit dem Auto erlebt man sowas hautnahes nicht. Also, fahrt ab und an mal mit dem Rad….und lasst Euch auch nicht von ein bisschen Regen abschrecken. In diesem Sinne wünsche ich Gute Fahrt und Gute Nacht ;).

Euer Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s