Nieselregen, Wind und Bratenduft – Heiligabend 2017

Hallo zusammen, heute ist Heiligabend und bevor es heute Abend ruhiger wird, wollte ich noch eine Runde auf dem Rad verbringen. Von einer "Weißen Weihnacht" sind wir auch in diesem Jahr weit entfernt. Muckelige 11° Celsius und ein nerviger Dauernieselregen erwarteten mich beim Start an der Mediothek. Mein Weg führte mich durch die Innenstadt in … Nieselregen, Wind und Bratenduft – Heiligabend 2017 weiterlesen

Rund um Overloon

Hallo zusammen, endlich, endlich habe ich mal wieder auf dem Fahrrad gesessen. Die Wettervorhersage für letzten Sonntag war bei uns eher "Geht so", aber im niederländischen Overloon sollte es etwas besser werden. Also hab ich mich dorthin aufgemacht. Gestartet bin ich am dortigen Weltkriegsmuseum. Der kleine Ort und die Landschaft drumherum waren im Zweiten Weltkrieg … Rund um Overloon weiterlesen

Christoph Westfalen am Niershorst

Hallo zusammen, immer noch nicht auf dem Rad gewesen, aber schon wieder ein Beitrag über Rettungshubschrauber. Sachen gibt es. Heute bin ich von Krefeld kommend in Richtung Grefrath gefahren. Soweit nichts ungewöhnliches. Manchmal mache ich dann kurz Halt an unserem Flugplatz, ab und an kriegt man da mal interessante Flieger vor die Linse. Dieses Mal … Christoph Westfalen am Niershorst weiterlesen

Die Helden von Buchholz – Christoph 9

Hallo Leute, das Wetter sorgt dafür, dass es gleich den zweiten Post ohne Fahrrad als Thema gibt. Ich war mal wieder in meiner Vergangenheit unterwegs...und habe sie mit der Gegenwart verknüpft. Aber, der Reihe nach. Seit ich 6 Jahre alt bin interessiere ich mich für die Fliegerei, und das in allen Facetten. Als gebürtiger Duisburger … Die Helden von Buchholz – Christoph 9 weiterlesen

Efteling – oder die Wasserschlacht von Nordbrabant

Hallo zusammen, heute gibt es mal wieder einen Eintrag ganz ohne Fahrrad. Seit einiger Zeit planen wir mit einigen Arbeitskollegen eine Tour in den niederländischen Freizeitpark Efteling in Nordbrabant. In der Wintersaison ist es dort, ähnlich wie im Phantasialand, winterlich dekoriert und es kann ganz nett sein. 😉 Die Wettervorhersage war unfair und mies. Am … Efteling – oder die Wasserschlacht von Nordbrabant weiterlesen

Kleine Tour vor der Arbeit

Hallo zusammen, mein Leben ist gerade ziemlich hektisch und stressig, Veränderungen stehen an und auch sonst ist es, wie heißt es bei Facebook so schön, kompliziert ;). Was mir, eigentlich immer, hilft, ein bisschen klarer zu sehen ist Wasser. Ich sitze einfach gern am Wasser und lasse die Gedanken treiben. Wenn man dazu noch das … Kleine Tour vor der Arbeit weiterlesen

Herbst – meine liebste Jahreszeit

Hallo zusammen, die letzte Woche war ziemlich stressig und ziemlich regnerisch, deshalb hab ich es einfach nicht aufs Rad geschafft. Das soll diese Woche anders werden, deshalb habe ich gleich heute Mal damit angefangen. Was soll ich sagen, ich liebe den Herbst. An dieser Jahreszeit ist für mich einfach alles perfekt, die Luft ist oftmals … Herbst – meine liebste Jahreszeit weiterlesen

Das #FreitagsFahrrad

Hallo zusammen, es ist mal wieder Zeit für ein FreitagsFahrrad. Das heutige Bild wirft mich lange in der Zeit zurück. Es zeigt mein Lakota-Rad, das war im Jahr 2013. Kinder, wie die Zeit vergeht... Damals hatte ich wohl auch noch etwas weniger Heuschnupfen ;). So, ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, vielleicht kommt man … Das #FreitagsFahrrad weiterlesen

MKVA Krefeld – Wohin mit dem Müll?

Hallo zusammen, es ist mal wieder Zeit für einen kleinen "Off-Topic" Beitrag, heute also keine Radtour, sondern eine spannende Besichtigung in der "Müll- und Klärschlammverbrennungsanlage" in Krefeld. Durch den Kontakt in einer Krefelder Facebookgruppe hatte ich heute die Gelegenheit an einer Führung durch die MVA in Krefeld neben dem Elfrather See teilzunehmen. Nachdem sich unsere … MKVA Krefeld – Wohin mit dem Müll? weiterlesen

Entenfang, Flughafen und ein bisschen Uerdingen

Hallo zusammen, nach dem Nieselregen gestern versprach der Wetterbericht heute Bewölkung mit Sonne. Also hab ich recht schnell den Plan gefasst, auch heute wieder eine Radtour zu machen. Ein bisschen länger als gestern sollte es werden, dass es am Ende 56 Kilometer wurden, hatte ich so allerdings nicht im Sinn. Ich hatte mir eine Route … Entenfang, Flughafen und ein bisschen Uerdingen weiterlesen