Fahrt zum Flughafen Düsseldorf

Hallo zusammen,

neulich bin ich ja in der Wahner Heide geradelt, heute sollte es zum anderen großen NRW Airport gehen. Der Flughafen Düsseldorf stand auf dem Plan. Bis 14 Uhr habe ich noch an der Anmeldung in der Mediothek Krefeld gesessen, dann ab ins Büro, umziehen und los aufs Rad. Das Wetter war gar nicht schlecht, etwas weniger schwül hätte es sein dürfen, aber wir wollen ja nicht meckern ;). Von der Mediothek aus ging es in Richtung Linn und dann in den Rheinhafen.

Auf dem wirklich wunderbar ausgebauten Radweg bin ich dann in Richtung Kaiserswerth gefahren. Überall wird zur Zeit das geerntet und Heu abtransportiert. Die Landwirtschaft läuft auf vollen Touren.

Gegenüber lag Kaiserswerth, mein ursprünglicher Plan, mit der Fähre „Michaela II“ den Rhein zu queren und dann zum Flughafen zu radeln scheiterte an der Tatsache, dass der Kahn gerade als „Kirmesfähre“ bei der Rheinkirmes in Düsseldorf eingesetzt wird. Also habe ich mal die Aussicht genutzt um Pause zu machen. Es tut einfach immer wieder gut, ein bisschen am Wasser zu sitzen, egal ob Meer oder Fluss…

Allzu lange habe ich da nicht gesessen, aber ein paar Minuten reichen schon um einen etwas besser drauf werden zu lassen. Der Blick nach hinten zeigte dann auch: Weit ist es nicht mehr bis zum Flughafen.

Ein bisschen Weg bis zum Flughafen lag noch vor mir. Ich habe mich entschieden direkt am Rhein weiterzufahren und nicht zurück zum Radweg auf dem Deich. Das ganze war zwar ab und an etwas sandig, aber der Ausblick auf die Schiffe und das Wasser entschädigten für eventuelle Unannehmlichkeiten . Und dann stand die A44 Brücke über den Rhein an.

Der Blick über Rhein nach rechts zeigt dann auch, ich nähere mich der Landeshauptstadt. Der Rheinturm, direkt neben dem Landtag ist weithin sichtbar.

Auf der anderen Rheinseite ging es dann noch durch einen Park und über die Brücke an der Flughafenstraße und schon war ich auf dem Flughafengelände. Ich wollte einmal um den Platz fahren und das ein oder andere Flugzeugfoto machen. Beides hat geklappt.

Ich hatte mir vorher keine Pläne angeschaut, wusste also nicht, ob etwas Interessantes im Anflug ist oder nicht. Umso mehr habe ich mich über den Airbus A330 der Turkish Airlines mit der Registrierung TC-JNC gefreut. Warum? Nun, er trägt derzeit eine andere Lackierung als die normalen Flieger der Airline. Sie ist im Look aus dem Jahr 1985 unterwegs. Der Jet heißt „Kushimoto“ und erinnert mit seinem Retro-Look an eine Rettungsaktion der Turkish Airlines im Jahr 1985, als man 215 Japaner aus dem Iran evakuierte. Wie auch immer, ich hab mich gefreut, ihn heute vor die Linse bekommen zu haben. Wenn ihr auf das Foto klickt, könnt ihr es Euch auch in größer ansehen.

Nach dem Foto ging es weiter mit der Tour. Ich wollte zurück am Rhein entlang und in Uerdingen wieder den Fluss überqueren. Hat auch super geklappt. Warum ich auf dem Rückweg genausoviel Gegenwind hatte wie auf dem Weg nach Düsseldorf wird wohl auf ewig Petrus Geheimnis bleiben. 

Unterwegs gab es richtig schöne Aussichten und Ansichten. Kurz vor Uerdingen fand ich diesen schönen Radweg auf dem Deich vor. Toll zu fahren, super Aussicht…und dann hört er einfach auf. Vor einem Gatter. Einfach so. Nun gut, ich wurde kreativ und bin irgendwie durch den Acker gedüst….einen abgeernteten natürlich ;).

Über Uerdingen und Bockum ging es dann zurück zur Mediothek. Alles in allem eine wirklich schöne Runde und mit 57 Kilometern auch nicht so kurz. Als letztes Bild, vor den GPS Daten und dem ReliveClip, habe ich mich für dieses Sonnenblumenfeld entschieden. Ich bin dran vorbei gefahren und die Farben und der Geruch machen irgendwie sofort gute Laune. In diesem Sinne….viel Spaß damit.

GPS Daten

Ich hoffe, ihr hatte ein bisschen Spaß an dem Bericht und fahrt die Tour vielleicht mal, wenn auch nur in Teilen, nach. Schöne Ecken dabei.

Euer Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s