Hochwasser in der Region – Radtour nach Orsoy, Duisburg und Uerdingen

Hallo zusammen, gefrierender Eisregen vor dem Fenster, Schneematsch auf der Straße. Beste Bedingungen um sich an den Rechner zu setzen und einen Blogbeitrag zu schreiben ;). Ich nehme euch heute mit auf eine Radtour vom letzten Donnerstag. Die Wettervorhersage war ganz OK und so war klar, der Urlaubstag sollte auf dem Rad verbracht werden. Wasser … Hochwasser in der Region – Radtour nach Orsoy, Duisburg und Uerdingen weiterlesen

Sonne, Eisenbahn und Flugzeug – kalte Runde durch die Region

Hallo zusammen, während ich hier sitze und diesen Blogbeitrag tippe, schlägt der Regen von draußen an die Fenster. Kein gutes Wetter zu radeln, dann doch lieber in Erinnerungen an letzten Sonntag schwelgen. Da war es trocken, kalt, aber trocken. Also hieß es mal wieder, ab aufs Fahrrad, den Kopf frei bekommen. In einem Flugzeugforum hatte … Sonne, Eisenbahn und Flugzeug – kalte Runde durch die Region weiterlesen

Tour an die Krickenbecker Seen

Hallo zusammen, es geht wieder aufs Rad, dieses Mal erneut direkt vor der Haustür. Am vergangenen Samstag versprach die Wetter-App einen Sonne-Wolken Mix, dass es am Ende ein WolkenWolken Mix wurde war zwar irgendwie klar, aber auch kein Beinbruch. Als Ziel hatte ich mir die Krickenbecker Seen ausgeguckt. Davor vielleicht noch ein bisschen Züge gucken … Tour an die Krickenbecker Seen weiterlesen

Heller Schnee und dunkle Geschichte – Fahrt von Schmidtheim nach Düren

Hallo zusammen, heute nehme ich euch mit in den Schnee. Keine Sorge, völlig coronakonform. Es geht zwar in die Eifel, aber ich habe auf der ganzen Radtour genau 7 Menschen gesehen, und die auf Abstand. Ich hab extra gezählt. Aber, fangen wir vorne an. Davor natürlich noch die Infos, der Beitrag hier ist weder beauftragt, … Heller Schnee und dunkle Geschichte – Fahrt von Schmidtheim nach Düren weiterlesen

Zwischen den Jahren – Neersen, Mönchengladbach, Neuss und der Nordkanal

Hallo zusammen, man kommt ja zu nix, ich hab noch eine Tour aus dem letzten Jahr für Euch. Dieses Mal nehme ich Euch mit auf die Spuren Napoleons. Aber der Reihe nach, nach den Weihnachtstagen, in dieser merkwürdigen Zeit "zwischen den Jahren", was ja eigentlich Quatsch ist, fühlt sich alles irgendwie....hm, unwirklich an. Der Mittwoch … Zwischen den Jahren – Neersen, Mönchengladbach, Neuss und der Nordkanal weiterlesen

Industrietour Krefeld, Duisburg, Moers – Kindheitserinnerungen und neue Perspektiven

Hallo zusammen, am vergangenen Samstag war das Wetter, zumindest zu Beginn, herrlich. Das musste genutzt werden, ihr ahnt es, es ging aufs Rad. In der aktuellen Zeit tue ich mich ein bisschen schwer damit, mit dem Zug zu einem Radelstartort zu fahren, auch wenn es ganz früh ist und ich in der Regel allein da … Industrietour Krefeld, Duisburg, Moers – Kindheitserinnerungen und neue Perspektiven weiterlesen

Hügel, Halde, Christoph und Natur

Hallo zusammen, es ist mal wieder Zeit für einen neuen Blogbeitrag. Die Tour dazu ist auch schon wieder ein paar Tage her, ihr wisst ja, man kommt zu nichts ;). Dieses Mal nehme ich Euch mit auf eine Tour, die bei mir vor der Haustür gestartet ist. Nachdem ich zuletzt viele Touren mit einer Bahnfahrt … Hügel, Halde, Christoph und Natur weiterlesen

Von Essen nach Krefeld – über Bochum und Duisburg

Hallo zusammen, am Wochenende war ich wieder im Sattel unterwegs. Dieses Mal ging es durch den Pott ;). Da ich ein paar Links in diesem Posting setzen werde, mal wieder die Info, das hier ist unbezahlt und unbeauftragt. Also los, mit dem Zug bin ich bis nach Essen gefahren und ab dann ging es auf … Von Essen nach Krefeld – über Bochum und Duisburg weiterlesen

Von Köln nach Düren – Rhein, Flugzeuge, Schlösser

Hallo zusammen, und wieder ging es aufs Rad. "Davidstern und Eisernes Kreuz" titelte die Rheinische Post neulich und leitete damit einen Artikel über eine Übung der Bundesluftwaffe und der Luftwaffe der israelischen Armee ein. Das Besondere daran ist die Tatsache, dass diese Übung auf und von deutschem Boden aus stattfindet, ein Novum, welches es zuvor … Von Köln nach Düren – Rhein, Flugzeuge, Schlösser weiterlesen

Durchs schöne Krefeld zum Flughafen Düsseldorf

Hallo zusammen, wieder auf dem Rad, dieses Mal wieder in der eigenen Ecke unterwegs. Eigentlich wollte ich nach Aachen und dort radeln, aber irgendwie hab ich dann verpennt und hatte keine Lust mehr auf die Zugfahrt, also ab in den Sattel und los. Als Ziel hatte ich mir mal wieder den Flughafen Düsseldorf rausgesucht. Los … Durchs schöne Krefeld zum Flughafen Düsseldorf weiterlesen

Wärme, Fähren, Overloon und die erste 100 Kilometer Tour im August

Hallo zusammen, was für eine Tour. Schon seit einiger Zeit wollte ich mir mal die neue Brücke in Overloon ansehen. Das die BeNeLux Staaten immer ziemlich kreativ sind, wenn es darum geht etwas Spannendes, Cooles oder Innovatives für Radlerinnen und Radler auf die Beine zu stellen, ist ja mittlerweile bekannt. Baumwipfelwege, Touren durch Seen oder … Wärme, Fähren, Overloon und die erste 100 Kilometer Tour im August weiterlesen

Kamp-Lintfort und die Halden

Hallo zusammen, nach etlichen Wanderungen in der letzten Zeit gibt es heute mal wieder einen Bericht über eine Radtour. Mein Hauptziel war Kamp-Lintfort. "Schuld" daran ist ein Facebook-Posting von Rene Schneider, Politiker aus Kamp-Lintfort. Er hatte berichtet, dass die erste reguläre Niederrheinbahn den Haltpunkt Kamp-Linfort Süd erreicht hat. Kamp-Lintfort Süd? Ich hatte mal irgendwo gelesen, … Kamp-Lintfort und die Halden weiterlesen

Der Fluss, der Kanal, die Brücken und der Heiratsantrag

Hallo zusammen, ich hinke ein wenig hinterher, aber es ist halt immer irgendwie ne Menge zu tun. Erinnert ihr Euch noch an den vergangenen Samstag? Es war der 16. Februar und es war absolutes Traumwetter. Mild, sonnig und nur ein ganz kleines bisschen windig. Sich nicht auf ein Fahrrad zu schwingen wäre also fast ein … Der Fluss, der Kanal, die Brücken und der Heiratsantrag weiterlesen

Erreichte Ziele, etwas Statistik und der Jahresabschluss

Hallo zusammen, einen Blogpost gibt es dieses Jahr noch, quasi der Jahresabschluss. Einige von Euch wissen ja, dass ich mit der App Strava fahre und damit auch meine Kilometer aufzeichne. Mit der letzten Tour des Jahres gestern, die witzigerweise exakt so lang war wie die Tour zum Gut Heimendahl neulich, habe ich in diesem Jahr … Erreichte Ziele, etwas Statistik und der Jahresabschluss weiterlesen

Urlaubstag 20: Es beginnt mit einem Zug und es endet mit einem Zug

Hallo zusammen, gestern ging es wieder aufs Rad. In den letzten Wochen bin ich immer in Krefeld gestartet, jetzt sollte es mal woanders sein. Also hatte ich mir eine Strecke ab Dormagen rausgesucht und wollte mit dem Zug anreisen. Erste Etappe war also der Hauptbahnhof in Krefeld. Als ich noch in Erkrath gearbeitet habe, bin … Urlaubstag 20: Es beginnt mit einem Zug und es endet mit einem Zug weiterlesen