Das Bookbike kommt nach Krefeld

Hallo zusammen, das waren richtig tolle Neuigkeiten, als klar war, dass die Mediothek Krefeld in diesem Jahr Teil der Bookbike-Tour wird. Ihr habt keine Ahnung, worum es dabei geht? OK, der Reihe nach. Das Bookbike ist ein Lastenfahrrad, welches in seinem "Frachtabteil" alles mitbringt um aktive Leseförderung zu betreiben. Da sind natürlich Bücher drin, aber … Das Bookbike kommt nach Krefeld weiterlesen

Aufstieg in der Mittagspause

Hallo zusammen, derzeit spricht ganz Krefeld nur noch vom Aufstieg. Und ich heute auch....allerdings geht es bei mir ausnahmsweise mal nicht um den Fußballverein KFC Uerdingen, welcher nach einem denkwürdigen Relegationsspiel in die 3. Liga auf gestiegen ist, sondern um den Aussichtsturm in Hüls ;). Aber, der Reihe nach. Die Wettervorhersage sagte für heute Nachmittag … Aufstieg in der Mittagspause weiterlesen

Wind Nordost – Startbahn 05 – Tour zum Flughafen

Hallo Leute, in dem titelgebenden Song von Reinhard Mey ist das Wetter zwar deutlich schlechter, aber die Windrichtung stimmt. Heute ging es für mich mit dem Rad zum Düsseldorfer Flughafen. Ein bisschen Flugzeuge gucken und ein bisschen das wirklich unglaublich gute Wetter ausnutzen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es also an der Fabrik Heeder vorbei in … Wind Nordost – Startbahn 05 – Tour zum Flughafen weiterlesen

Der Rhein, der See, der Flugplatz, der Berg – und der Postbote

Hallo zusammen, nach der fantastischen Geburtstagsparty in der Mediothek und einer Facebook-Schulung für Senioren, die ich Morgen vor der Brust habe, stand heute Arbeit für mich auf dem Programm. Bilder bearbeiten, Videos schneiden, eine Prezi erstellen....bis ich das Wetter sah. Da es hier jetzt einen Eintrag zu einer Radtour gibt, ahnt ihr es sicher schon, … Der Rhein, der See, der Flugplatz, der Berg – und der Postbote weiterlesen

The Beast from the East

Hi Leute, die Kälte, die in den letzten Tagen aus Richtung Sibirien zu uns herüberkam hatte viele Namen, bei uns sprachen die Medien von der "Russenpeitsche", in den Niederlanden vom "Sibirischen Bären" und in Großbritannien eben vom Biest aus dem Osten, dem "Beast from the East". Heute Nacht war es zwar etwas milder, dafür gab … The Beast from the East weiterlesen

Sonnige Tour an den Rhein

Hallo zusammen, die Saison ist noch jung, aber die ein oder andere Tour kann man jetzt doch schon starten. Am vergangenen Freitag hatte ich Spätdienst, das heißt, der Morgen stand zum radeln zur Verfügung und, zumindest hier in Krefeld, war das Wetter einfach wunderbar. Klarer blauer Himmel, eisig kalt und, zumindest zu Beginn der Tour, … Sonnige Tour an den Rhein weiterlesen

Vater Rhein und sein Bett

Hallo zusammen, endlich mal kein Regen in Sicht, das muss man ja derzeit echt sofort ausnutzen. Also ab auf Rad und ein bisschen in die Pedale treten. Da es immer schöner ist mit einem Ziel zu radeln, wollte ich mir mal die Hochwasserlage in Uerdingen anschauen. Los ging es aber erstmal in Richtung Traar, durch … Vater Rhein und sein Bett weiterlesen

Die letzte Tour des Jahres – Uerdinger Rheinbrücke

Hallo zusammen, einmal noch aufs Rad im Jahr 2017. Es war für mich ein turbulentes Jahr und immer wenn ich auf dem Rad saß, hatte ich Zeit und Muße etwas nachzudenken, Entscheidungen zu finden und den Alltag einen Moment außen vor zu lassen. Am 29. April 2017 habe ich dieses Blog hier mit diesem Posting … Die letzte Tour des Jahres – Uerdinger Rheinbrücke weiterlesen

Entenfang, Flughafen und ein bisschen Uerdingen

Hallo zusammen, nach dem Nieselregen gestern versprach der Wetterbericht heute Bewölkung mit Sonne. Also hab ich recht schnell den Plan gefasst, auch heute wieder eine Radtour zu machen. Ein bisschen länger als gestern sollte es werden, dass es am Ende 56 Kilometer wurden, hatte ich so allerdings nicht im Sinn. Ich hatte mir eine Route … Entenfang, Flughafen und ein bisschen Uerdingen weiterlesen

3.000 Kilometer und ein bisschen Uerdingen

Hi Leute, heute ist Reformationstag, oder Halloween, je nach Gusto. In diesem Jahr ist das ein nationaler Feiertag. Das haben wir Martin Luther zu verdanken, der heute vor 500 Jahren seine Thesen an die Kirchentür genagelt hat. In diesem Sinne, vielen Dank, Martin. Der freie Tag lädt ja quasi dazu ein, sich ein wenig aufs … 3.000 Kilometer und ein bisschen Uerdingen weiterlesen