Stairway to heaven, die Medusa und der komische Flieger

Hallo zusammen, es zog mich schon wieder zu einem Flughafen, dieses Mal aber mit dem Rad und auch so ganz ohne Nachbrenner. Aber, der Reihe nach. Letzten Montag habe ich auf der Arbeit erfahren, dass eine Antonov AN74 nach Düsseldorf kommt. Der Flieger ist schon ziemlich selten und, werdet ihr später noch sehen, auch optisch … Stairway to heaven, die Medusa und der komische Flieger weiterlesen

Belgian Air Force Days. Die Faszination ist zurück!

Hallo zusammen, war ich letzten Samstag noch 100 Kilometer auf dem Rad unterwegs, hieß es am Sonntag direkt wieder früh raus, es ging ins belgische Örtchen Kleine-Brogel. Etwa anderthalb Stunden braucht man mit dem Auto von Krefeld aus. Um die Überschrift zu erklären, muss ich ein bisschen ausholen, ich hoffe, das ist OK und interessiert … Belgian Air Force Days. Die Faszination ist zurück! weiterlesen

Flugplatzfest Wershofen / Eifel

Hallo zusammen, heute gibt es mal wieder einen kleinen Bericht über eines meiner Hobbies, die nichts mit dem Radfahren zu tun haben. Ich war am vergangenen Sonntag in Wershofen in der Eifel. Ähnlich wie vor einiger Zeit auf Texel fand dort ein Flugplatzfest statt. Was soll ich sagen, ich liebe diese Feste. Anders als auf … Flugplatzfest Wershofen / Eifel weiterlesen

Eindhoven. Der Flughafen, der Ring und die Wassermühle

Hallo zusammen, wieder im Alltag angekommen nach drei Wochen spannendem und abwechslungsreichem Urlaub. Die Woche war ziemlich stressig, so das ich kaum auf dem Rad war. Das habe ich heute geändert. Schon seit einiger Zeit wollte ich mal in Eindhoven fahren, in einigen Publikationen hatte ich vom sogenannten "Hovenring" gelesen, einem über der Straße schwebender … Eindhoven. Der Flughafen, der Ring und die Wassermühle weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 23 – Vliegveld Texel und Rotterdam

Hallo zusammen, ihr wisst ja, dass mich die Fliegerei seit meiner frühen Kindheit begeistert. Sich anzuschauen, wie Flugzeuge abheben, wie, vermeintlich, frei man sich durch die Lüfte bewegen kann und das ganze drumherum, für mich übt das ganze Thema eine riesige Faszination aus. Nach dem tragischen Unglück in Ramstein 1988 ist es in Deutschland schwierig … Roadtrip in den Urlaub: Tag 23 – Vliegveld Texel und Rotterdam weiterlesen

Urlaubstag 12: Drehende Teller, kräftige Ventilatoren und ein großes Loch

Hallo zusammen, nachdem ich ein bisschen geradelt bin, sollte es gestern mal wieder ein Urlaubstag ohne Fahrrad sein. Seit Jahren war ich nicht mehr in Geilenkrichen. Dabei gibt es dort, zumindest für mich als Flugzeugfan, etwas ganz spezielles zu sehen und vor allem zu hören. Auf dem dortigen Militärflugplatz hat die Nato seit 1982 ihre … Urlaubstag 12: Drehende Teller, kräftige Ventilatoren und ein großes Loch weiterlesen

Roadtrip in den Urlaub: Tag 4 – Frankfurt, Limburg und Köln

Hallo Leute, der heutige Eintrag wird ziemlich Flugzeug- und Eisenbahnlastig, hat aber auch einen sakralen Teil ;). Ich habe es ja vorgestern schon angekündigt, gestern wollte ich mal wieder spotten, also Flugzeuge fotografieren gehen. Es gibt so ein paar Flughäfen, wo das richtig Spaß macht, Amsterdam gehört dazu, für mich aber auch seit frühester Kindheit, … Roadtrip in den Urlaub: Tag 4 – Frankfurt, Limburg und Köln weiterlesen

Unter den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein

Hallo Leute,

heute mal wieder etwas so ganz ohne Fahrrad. Ich habe für den Blog der Mediothek mal über einen Mitflug in einem Segelflugzeug in Grefrath geschrieben. Schaut mal rein, ist eine wundervolle Sache und ich kann es nur jedem ans Herz legen, mal einen Segelflug zu machen.

Euer Martin

Mediothek Krefeld

Hi zusammen,

heute nehme ich Euch mal mit auf ein Abenteuer, auf etwas, was Eure Perspektive verändert…und das Beste daran, ihr könnt es auch erleben, es ist umweltfreundlich, ursprünglich, gar nicht mal so teuer und man trifft tolle Menschen dabei. Habt ihr schon mal in einem Segelflugzeug gesessen? Das ist wirklich ein tolle Erlebnis.

Ich habe schon einige Flüge hinter mir und es immeroft (Thermik kann für einen untrainierten Magen schon mal…nun ja ) meistens genossen ;). Wie auf Schienen verlief allerdings mein letztes Silvesterfliegen. Dafür war ich bei den Mädels und Jungs des LSV Grenzland im Grefrath zu Gast. Erst habe ich am Boden mit den Pilotinnen und Piloten gefachsimpelt und einige Fotos der Flugzeuge gemacht.

Die meisten Flugzeuge strahlen ja eine gewisse Eleganz aus, bei Segelflugzeugen gilt das erst Recht. Um einen guten Gleitwert zu erzielen müssen sie sehr aerodynamisch sein und weisen oft eine große Flügelspannweite…

Ursprünglichen Post anzeigen 873 weitere Wörter

Wind Nordost – Startbahn 05 – Tour zum Flughafen

Hallo Leute, in dem titelgebenden Song von Reinhard Mey ist das Wetter zwar deutlich schlechter, aber die Windrichtung stimmt. Heute ging es für mich mit dem Rad zum Düsseldorfer Flughafen. Ein bisschen Flugzeuge gucken und ein bisschen das wirklich unglaublich gute Wetter ausnutzen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es also an der Fabrik Heeder vorbei in … Wind Nordost – Startbahn 05 – Tour zum Flughafen weiterlesen

Faszination Flughafen

Hallo zusammen, der heutige Eintrag hat mal nichts mit dem Fahrrad zu tun, sondern mit einem weiteren Hobby von mir, nämlich der Fliegerei. Als ich 6 Jahre alt war, da hat es mich gepackt, das Fieber. Die Faszination. Die Begeisterung für die Fliegerei und das ganze Thema Flugzeuge. In den letzten Jahren wurde es ein … Faszination Flughafen weiterlesen