Frischluftrunde nach dem Gewitter

Hallo zusammen, in den letzten Tagen war es hier bei uns richtig heiß. Gestern bin ich ein bisschen geradelt, dass war schon nicht mehr wirklich angenehm, nicht eine Wolke am strahlend blauen Himmel, dafür Temperaturen um die 30 Grad. Heute Morgen war es dann mein Plan, ganz früh, am besten zum Sonnenaufgang, los zu radeln. … Frischluftrunde nach dem Gewitter weiterlesen

Vatertagstour

Hallo zusammen, ich bin zwar noch kein Papa, nehme den freien Tag aber schon mal gerne mit ;). Bei dem wundervollen Wetter heute stand eine große Tour auf dem Plan. Los ging es Morgens in Grefrath in Richtung Krefeld. Vorbei an Hüls ging es dann nach Traar und in die Niepkuhlen. Über die nagelneue Brücke … Vatertagstour weiterlesen

Krefeld. Schön hier!

Hallo zusammen, heute gab es nur eine kurze Runde, knappe 18 Kilometer sind es geworden. Das Rad steht noch immer in der Mediothek und so bot es sich an, am Nachmittag eine fixe Runde durch die Stadt zu drehen. Dabei ist es ganz interessant zu sehen, wie viel Natur es eigentlich mitten in der Großstadt … Krefeld. Schön hier! weiterlesen

Flugausstellung Hermeskeil

Hallo zusammen, heute gibt es mal wieder einen Eintrag, der nichts mit dem Radeln zu tun hat, sondern mit der Fliegerei, meinem zweiten großen Hobby. Ich bin gerade in Sachen Bibliothek im Saarland unterwegs. Bei bestem Wetter machten auch die über 200 Kilometer Autobahn Spaß. Wenn man dann zwischendurch noch auf die wunderwollen Rapsfelder im … Flugausstellung Hermeskeil weiterlesen

Schöne Tour zum Hoffest auf Gut Heimendahl

Hallo zusammen, gestern stand mal wieder eine längere Tour auf dem Programm. Für ein Fotoshooting in der Mediothek Krefeld für das bald startende Stadtradeln brauchte ich am Freitag das Rad in Krefeld. Also war klar, die Tour heute startet von dort. Am Startgarten in Krefeld vorbei ging es dann über die alte Kempener Landstrasse zum … Schöne Tour zum Hoffest auf Gut Heimendahl weiterlesen

Nahrhafte Abendrunde und die Essenz des Radelns

Hallo zusammen, nachdem mein Rad jetzt das ganze Wochenende in der Werkstatt stand, habe ich es heute Nachmittag abgeholt und das wundervolle Wetter direkt für eine Einstell- und Testrunde genutzt. Zwei neue Mäntel, neues Kettenfett, keine Achten mehr und ein gerichteter Rahmen und schon ist es ein völlig neues Fahrgefühl. Losgefahren in Grefrath, ohne konkretes … Nahrhafte Abendrunde und die Essenz des Radelns weiterlesen

Kein Rad, aber navigieren mit komoot

Hach Leute, manchmal hat man es nicht leicht. Ich hatte vor ein paar Wochen einen kleineren Unfall mit dem Rad, bin in Belgien über einen Zaun gefallen...lange, ziemlich doofe Geschichte.  Das Ende vom Lied sind geprellte Rippen und ein krummes Fahrrad. Vorne ist ne ziemliche Acht im Rad, hinten der Gepäckträgerhalter ist schief und die … Kein Rad, aber navigieren mit komoot weiterlesen

Global Bike to Work Day

Hallo zusammen, heute gab es eine besondere Aktion der App Strava. Was das genau für eine App ist, wofür ich sie nutze und was sie alles kann, dazu später mal mehr, heute nur soviel, innerhalb der App wurde zum "Global Bike to Work Day" aufgerufen. Alle Teilnehmer der App sollten heute mit dem Rad zur … Global Bike to Work Day weiterlesen

Längere Tour am windigen Sonntag

Hallo zusammen, man kommt ja zu nix 😉 Bereits am Sonntag stand eine längere Tour auf dem Programm. Über Kaarst ging es nach Kempen zum Altstadtfest. Von Grefrath bis nach Süchteln ging es über kleinere Feldwege und Strassen, vorbei am Gnadenhof "Ein Platz für alle Felle". Es ist wirklich schön, dort mal ein Blick über … Längere Tour am windigen Sonntag weiterlesen

Fährfahrt bei Wachtendonk

Hallo zusammen, gestern Abend ging es noch auf eine kurze Tour zum Feierabend. Von Grefrath aus ging es Freilichtmuseum Dorenburg entlang in Richtung Wachtendonk. Nach Unterquerung der A40 radelt man über gut ausgebaute Radwege in Richtung Niers. In der Nähe von Wachtendonk gibt es dann einen schönen Punkt für eine kurze Rast und ein bisschen … Fährfahrt bei Wachtendonk weiterlesen